Tools für die Digitale Lehre

Der Think Tank „Tools für die Digitale Lehre“ organisiert den hochschulübergreifenden Austausch über Anwendungen zur digitalen Unterstützung von Lehre und Lernen. Gemeinsam werden neue Tools auf ihre didaktische Eignung und Konformität mit rechtlichen Anforderungen geprüft sowie Formate für Lehrende und Lernende zur Erprobung und Schulung entwickelt.

Mitwirkende

Niko Baldus (Universität Mannheim)
Jena Cho (HND-BW)
Michael Gauß (KIT)
Sarah Holstein (KIT)
Dorthe Hutz-Nierhoff (Universität Freiburg)
Alexander Klein (Universität Konstanz)
Regine Moevius (Universität Hohenheim)
Tanja Ottenbacher (Universität Hohenheim)
Peter Rempis (Universität Tübingen)
Ina Rudolf (Universität Tübingen)
Daniel Sassiat (Universität Freiburg)
Anja Schreiber (Universität Tübingen)
Tatjana Spaeth (Universität Ulm)
Gregor Stiebert (Universität Heidelberg)
Stefan van den Krooenenberg (Universität Tübingen)
Martina Vetrovcova (Universität Heidelberg)
Sabine Wiechmann (Universität Konstanz)
Lisa Marie Fritsch (Universität Hohenheim)
Barbara Müller (Universität Freiburg)

Kontakt