Expert*innenkreis

Der Expert*innenkreis der eLearning Supporteinrichtungen dient der hochschulübergreifenden Vernetzung der Akteure auf operativer Ebene: Die Vertreter*innen wirken als Multiplikator*innen in die Mitgliedshochschulen hinein und informieren über aktuelle Entwicklungen an den Standorten. Die Mitglieder des Expert*innenkreises teilen Know-how, tauschen sich über Projekte aus und fördern die Meinungsbildung im Netzwerk. Insbesondere findet ein Dialog über strukturelle Maßnahmen statt, die von anderen Hochschulen adaptiert werden können. Der Expert*innenkreis schlägt Themen zur kooperativen Bearbeitung vor.

Alle Netzwerkhochschulen entsenden jeweils eine*n Vertreter*in der eLearning Servicestellen in den Expert*innenkreis. Die Leitung der Geschäftsstelle übernimmt den Vorsitz des Expert*innenkreises.

Holstein
KIT – Karlsruher Institut für Technologie

Zentrum für Mediales Lernen (ZML)
woehrle
Universität Freiburg

Leitung Abteilung E-Learning
Philipp Schatz
Universität Heidelberg

Persönlicher Referent der Prorektorin für Studium und Lehre
Ottenbacher
Universität Hohenheim

Leiterin Arbeitsstelle Hochschuldidaktik
Klein_Alexander
Universität Konstanz

Team Hochschuldidaktik und Digitalisierung in der Lehre
Baldus
Universität Mannheim

Zentrum für Lehren und Lernen
Leitung eLearning-Service
boehringer
Universität Stuttgart

Abteilungsleiter Neue Medien in Forschung und Lehre (NFL)
Rempis
Universität Tübingen

Leiter Referat Publikations- und eLearningdienste
Spaeth
Universität Ulm

Zentrum für Lehrentwicklung (ZLE)
Leitung Abteilung E-Learning
Bandtel_371x371_300dpi
Hochschulnetzwerk Digitalisierung der Lehre Baden-Württemberg (HND-BW)
Geschäftsführer

Beratendes Mitglied Lenkungskreis
Vorsitz Expert*innenkreis