Autor-Archiv für Maximilian Spehn

Zwischenprüfung

Juli 18, 2024 9:53 am Veröffentlicht von Kommentare deaktiviert für Zwischenprüfung

Durch die Zwischenprüfung wird die Erreichung eines Zwischenziels im Studienverlauf festgestellt. Die Zwischenprüfung kann eine einzige Prüfung sein, ist aber meist so konstruiert, dass eine Anzahl benannter Einzelprüfungen in dem Studiengang innerhalb einer bestimmten Zeit abgelegt worden sein müssen.

(Fischer/Jeremias/Dietrich, Prüfungsrecht, 8. Auflage 2022, München, Rn. 148; Escher-Weingart, Die Prüfung – das unbekannte Wesen, S. 4,


Abschlussprüfung

Juli 18, 2024 9:43 am Veröffentlicht von Kommentare deaktiviert für Abschlussprüfung

Mit der Abschlussprüfung wird der Studienabschluss erreicht. Die kann eine einzige Prüfung sein. Meist hingegen werden benannte Einzelprüfungen addiert, bis eine bestimmte Zahl von ECTS erreicht ist.

(Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg, Urteil vom 6. April 2023 – 9 S 15/22 –, Rn. 134, juris; Escher-Weingart, Die Prüfung – das unbekannte Wesen, S. 6, abrufbar unter: https://publikationen.bibliothek.kit.edu/1000149296, zuletzt abgerufen am 18.7.2024.)


Gesamtabschluss

Juli 18, 2024 9:36 am Veröffentlicht von Kommentare deaktiviert für Gesamtabschluss

Bei einem Gesamtabschluss werden mehrere Einzelprüfungen zu einer Gesamtnote zusammengefasst.

(Escher-Weingart, Die Prüfung – das unbekannte Wesen, S. 4 Fn. 10, abrufbar unter: https://publikationen.bibliothek.kit.edu/1000149296, zuletzt abgerufen am 18.7.2024.)


Prüfungsform

Juli 18, 2024 9:32 am Veröffentlicht von Kommentare deaktiviert für Prüfungsform

Die Prüfungsform ist die Form, die für die verschiedenen Prüfungsarten zur Verfügung stehen.

(VG Köln, Beschluss vom 30. Juni 2022 – 6 L 997/22 –, Rn. 13, juris; Escher-Weingart, Die Prüfung – das unbekannte Wesen, S. 16, abrufbar unter: https://publikationen.bibliothek.kit.edu/1000149296, zuletzt abgerufen am 18.7.2024.)


Modulprüfung

Juli 18, 2024 9:23 am Veröffentlicht von Kommentare deaktiviert für Modulprüfung

Von einer Modulprüfung spricht man bei Einzelprüfungen, die in einem modularisierten Studiengang als Einzelprüfung ein Modul abschließen.

(Fischer/Jeremias/Dietrich, Prüfungsrecht, 8. Auflage 2022, München, Rn. 817a.)


Einzelprüfung

Juli 15, 2024 4:02 pm Veröffentlicht von Kommentare deaktiviert für Einzelprüfung

Eine Einzelprüfung bezeichnet eine einzelne, in sich abgeschlossene Prüfung. Eine Einzelprüfung kann aus mehreren Prüfungsteilen oder Teilprüfungen bestehen.

(VG Bremen, Urteil vom 23. November 2023 – 1 K 74/22 –, Rn. 25 f., juris; Escher-Weingart, Die Prüfung – das unbekannte Wesen, S. 4, abrufbar unter: https://publikationen.bibliothek.kit.edu/1000149296, zuletzt abgerufen am 18.7.2024)


Prüfungsteil

Juli 15, 2024 4:01 pm Veröffentlicht von Kommentare deaktiviert für Prüfungsteil

Verschiedene Prüfungsteile liegen dann vor, wenn sie in die Gesamtnote eingehen, ohne dass es darauf ankommt, dass jeder Teil bestanden wurde. Die Noten der verschiedenen Prüfungsteile werden i.d.R. addiert und durch die Anzahl der Prüfungsteile dividiert. Eine andere Gewichtung der einzelne Teile ist möglich, muss jedoch in der Prüfungsordnung vorgesehen sein. Ein besonders guter Prüfungsteil kann so einen ungenügenden Prüfungsteil ausgleichen und die Prüfung kann bestanden werden. 

(Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg, Urteil vom 11. Juli 2023 – 9 S 831/22 –,


Teilprüfung

Juli 15, 2024 3:56 pm Veröffentlicht von Kommentare deaktiviert für Teilprüfung

Bei Teilprüfungen müssen alle einzelne Teile bestanden werden, damit die gesamte Prüfung bestanden ist. 

(Escher-Weingart, Die Prüfung – das unbekannte Wesen, S.5, abrufbar unter: https://publikationen.bibliothek.kit.edu/1000149296, zuletzt abgerufen am 18.7.2024)


Prüfung

Juli 11, 2024 1:17 pm Veröffentlicht von Kommentare deaktiviert für Prüfung

Eine Prüfung im Rechtssinne liegt dann vor, wenn die Leistungskontrolle unmittelbaren Einfluss auf den Abschluss des Studiums hat. Dies ist jedenfalls der Fall, wenn die Ablegung zwingend für den Erhalt des Abschlusses ist und die Wiederholungsmöglichkeit begrenzt ist. Weiterhin bei Leistungskontrollen ohne Wiederholungsbeschränkung, deren Fehlen zum Verlust des Prüfungsanspruchs führt, wenn eine Endfrist überschritten ist. Schließlich sind alle diejenigen Leistungskontrollen, die in die Endnote eingehen, Prüfungen.
Keine Prüfungen im Rechtssinne sind Vorleistungen für eine Prüfung.