Veranstaltungskategorien
alle Termine
alle Veranstaltungen
KI-Weiterbildungen
Semestertermine BW
 

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

KI-Weiterbildung: Die positive Rolle von KI bei der Verwirklichung einer inklusiven Digitalisierung an Hochschulen (Thorsten Schwarz, 23.02.2024, online)

23. Februar , 9:00 12:00

Am 23.02.2024 findet von 09:00 bis 12:00 Uhr der Online-Workshop „Die positive Rolle von KI bei der Verwirklichung einer inklusiven Digitalisierung an Hochschulen“ statt. Unter der Leitung von Dr. Thorsten Schwarz (Karlsruher Institut für Technologie) widmet sich der interaktive Workshop den Themen Inklusion und Barrierefreiheit vor dem Hintergrund der Nutzung von KI in der Hochschullehre.

In diesem Workshop diskutieren wir den Weg von der Barrierefreiheit über die digitale Barrierfreiheit bis hin zur inklusiven Digitalisierung an Hochschulen. Dabei geht es um folgende Fragen:

  • Was ist Barrierefreiheit? Was ist digitale Barrierefreiheit? Was ist Inklusion?
  • Welche rechtlichen Vorgaben und Richtlinien gelten für die Barrierefreiheit und die digitale Barrierfreiheit in der Hochschule?
  • Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um eine inklusive Hochschule zu erreichen?
  • Welche Hilfsmittel können zur Barrierefreiheit und zur inklusiven Digitalisierung eingesetzt werden?
  • Wie kann KI zur Barrierefreiheit und zur inklusiven Digitalisierung eingesetzt werden?

Der Workshop richtet sich insbesondere an Lehrende sowie den Third Space der baden-württembergischen Hochschulen, welche sich auf einem Einstiegsniveau oder bereits auf einem fortgeschrittenen Level im Umgang mit künstlicher Intelligenz befinden.

Dr. Thorsten Schwarz verantwortet die digitale barrierefreie Literaturaufbereitung für Studierende mit Seheinschränkung am Karlsruher Institut für Technologie und ist Leiter des „ACCESS@KIT Accessibility Labs“ des Zentrums für digitale Barrierefreiheit und Assistive Technologien.

Der Workshop wird in identischer Form zu zwei Terminen am 21.02. und 23.02.2024 angeboten.

Zur Teilnahme ist eine Anmeldung bis 16.02.2024 erforderlich. Registrierte Teilnehmende erhalten den Zugangslink zum Workshopraum per E-Mail.

Die Reihe »Weiterbildung: KI in der Hochschullehre« wird vom Hochschulnetzwerk Digitalisierung der Lehre Baden-Württemberg (HND-BW) im Rahmen einer Kooperation im »Netzwerk Landeseinrichtungen digitale Hochschullehre (NeL)« mit Förderung der »Stiftung Innovation in der Hochschullehre« durchgeführt. Die Angebote richten sich primär an Angehörige der baden-württembergischen Hochschulen, sind jedoch prinzipiell für weitere Interessierte geöffnet.

Hochschulnetzwerk Digitalisierung der Lehre Baden-Württemberg (HND-NW)

Veranstalter-Website anzeigen

online

Kommentare sind geschlossen.