Autor-Archiv für Matthias Bandtel

Ausschreibung: Fellowships für digitale Hochschullehre in Baden-Württemberg

April 2, 2024 8:33 am Veröffentlicht von Kommentare deaktiviert für Ausschreibung: Fellowships für digitale Hochschullehre in Baden-Württemberg

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft fördern innovative Lehr- und Prüfungsformate sowie Supportangebote an Hochschulen. Hierfür werden mit bis zu 50.000 Euro dotierte Tandem-Fellowships ausgeschrieben. Lehrende, Mitarbeitende lehrunterstützender Einrichtungen und Studierende an baden-württembergischen Hochschulen können sich bis 30. April 2024 bewerben.

Die bwDigiFellowships zielen darauf ab, die Qualität der digitalen Lehre zu verbessern, Unterstützungsangebote verfügbar zu machen und den Austausch über digitale Lehrformate zu intensivieren.


Künstliche Intelligenz in Studium und Lehre: Karlsruher Institut für Technologie (KIT) stellt Hochschulangehörigen Copilot zur Verfügung

März 28, 2024 5:00 pm Veröffentlicht von Kommentare deaktiviert für Künstliche Intelligenz in Studium und Lehre: Karlsruher Institut für Technologie (KIT) stellt Hochschulangehörigen Copilot zur Verfügung

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) hat den Microsoft Copilot-Chatbot für alle Lehrenden, Mitarbeitenden und Studierenden eingeführt. Der KI-Assistent kann seit 14. März 2024 von allen Hochschulangehörigen genutzt werden. Damit sind vielfältige Einsatzszenarien des KI-Tools auch in der Lehre möglich.

Mit ▶ Microsoft Copilot steht den Hochschulangehörigen am KIT ein leistungsfähiges KI-Tool zur Verfügung. Copilot basiert auf Sprachmodellen wie GPT4. Der Chatbot kann allgemeine Informationen zu verschiedenen Themen liefern, Fragen beantworten,


Ausschreibung: ZOERR fördert OER-Produktion

Februar 23, 2024 3:30 pm Veröffentlicht von Kommentare deaktiviert für Ausschreibung: ZOERR fördert OER-Produktion

Das Zentrale Repositorium für Open Educational Resources (ZOERR) steht allen Hochschulen des Landes Baden-Württemberg sowie deren Partnern dauerhaft zur Verfügung. Das ZOERR bietet einen zentralen Ort für Publikation, Austausch und abgestimmte Bearbeitung von offenen Lehr- und Lernmaterialien. Jetzt bietet das ZOERR eine Förderung zur Unterstützung der OER-Produktion an.

Das ZOERR fördert mit seiner aktuellen Ausschreibung größere OER-Publikationsprojekte. Für jedes der ausgewählten Projekte werden bis zu 50.000 EUR zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus sichert das ZOERR Unterstützung bei organisatorischen und technischen Fragestellungen im Projektverlauf zu.


Studentische Hilfskraft (m,w,d) in der HND-BW Geschäftsstelle am KIT gesucht

Juni 28, 2023 2:50 pm Veröffentlicht von Kommentare deaktiviert für Studentische Hilfskraft (m,w,d) in der HND-BW Geschäftsstelle am KIT gesucht

Zur Unterstützung der Geschäftsstelle des Hochschulnetzwerks Digitalisierung der Lehre Baden-Württemberg (HND-BW) wird eine studentische Hilfskraft (m,w,d) gesucht. Ihr Aufgaben liegen im Community-Management, in der Öffentlichkeitsarbeit und in der Begleitung von Themengruppen. Bewerbungsfrist ist der 15. Juli 2023.

Das Hochschulnetzwerk Digitalisierung der Lehre Baden-Württemberg (HND-BW) ist der Hochschulverbund der neun baden-württembergischen Landesuniversitäten zur gemeinsamen Weiterentwicklung des digitalen Lehrens & Lernens. Die Geschäftsstelle des HND-BW ist am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) im Zentrum für Mediales Lernen (ZML) angesiedelt.


Zukunftsworkshop Hochschulen in der digitalen Welt: Ergebnisse veröffentlicht

Dezember 21, 2022 3:56 pm Veröffentlicht von Kommentare deaktiviert für Zukunftsworkshop Hochschulen in der digitalen Welt: Ergebnisse veröffentlicht

Über 150 Vertreter*innen baden-württembergischer Hochschulen, der Wissenschaftspolitik und externe Expert*innen haben im Sommer 2022 am „Zukunftsworkshop Hochschulen in der digitalen Welt“ teilgenommen. Das Ziel: Unterschiedliche Perspektiven auf die Digitalisierung von Lehre, Verwaltung und Forschung zusammenbringen. Jetzt hat das Wissenschaftministerium die Ergebnisdokumentation vom Zukunftsworkshop veröffentlicht.

Die soeben erschienene Broschüre „Zukunftsworkshop: Hochschulen in der Digitalen Welt“ fasst die wichtigsten Ergebnisse des fachlichen Austauschs zusammen. An 22 Thementischen wurden Fragen zur Digitalisierung in Lehre, Verwaltung und Forschung an baden-württembergischen Hochschulen diskutiert.


Landesuniversitäten vereinbaren langfristige Weiterführung des HND-BW

Juli 11, 2022 1:44 pm Veröffentlicht von Kommentare deaktiviert für Landesuniversitäten vereinbaren langfristige Weiterführung des HND-BW

Das Hochschulnetzwerk Digitalisierung der Lehre Baden-Württemberg (HND-BW) wird langfristig weitergeführt. Das haben die Prorektor*innen und Vizepräsident*innen für Lehre der neun baden-württembergischen Landesuniversitäten vereinbart. Jetzt wurde der Kooperationsvertrag von allen Partner*innen unterzeichnet.


Neuer Vorstand der Landesrektorenkonferenz gewählt

März 3, 2022 11:48 am Veröffentlicht von Kommentare deaktiviert für Neuer Vorstand der Landesrektorenkonferenz gewählt

Die Landesrektorenkonferenz Baden-Württemberg hat am 25. Februar 2022 turnusgemäß ihren Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender wird Prof. Dr. Thomas Puhl, Rektor der Universität Mannheim. Zum Stellvertreter wurde Prof. Dr. Michael Weber, Präsident der Universität Ulm, gewählt. Die zweijährige Amtszeit beginnt am 1. April 2022.

Thomas Puhl sieht in der Bewältigung der Corona-Pandemie weiterhin eine große Herausforderung. Für das anstehende Semester werde darauf abgezielt, dass die Studierenden bei weiterer Entspannung der Lage wieder auf den Campus kommen könnten.


Semesterstart an den Universitäten in Baden‐Württemberg

Oktober 25, 2021 11:35 am Veröffentlicht von Kommentare deaktiviert für Semesterstart an den Universitäten in Baden‐Württemberg

Am Montag, 18. Oktober 2021, hat Wissenschaftsministerin Theresia Bauer die Universität Stuttgart besucht und sich über den Start in das Wintersemester 2021/22 informiert. An den baden-württembergischen Universitäten gibt es wieder mehr Leben auf dem Campus. Ein Mix
aus Präsenzveranstaltungen, Onlineangeboten und hybrider Lehre macht das möglich. Die neue Corona‐Verordnung Studienbetrieb des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden‐Württemberg bietet die Grundlage hierfür. Bei der Weiterentwicklung hybrider und digitaler Szenarien für Lehre und Lernen arbeiten alle baden‐württembergischen Universitäten eng zusammen.


University:Future Festival 02.-04.11.2021: HND-BW ist Netzwerkpartner*in

Oktober 13, 2021 12:59 pm Veröffentlicht von Kommentare deaktiviert für University:Future Festival 02.-04.11.2021: HND-BW ist Netzwerkpartner*in

Das University:Future Festival wird in diesem Jahr gemeinsam von Hochschulforum Digitalisierung und der Stiftung Innovation in der Hochschullehre ausgerichtet. Die Konferenz findet online vom 2. bis 4. November statt. Das diesjährige Motto lautet „Open for Discussion“. Das HND-BW ist Netzwerkpartner*in des Festivals.

Beim ▶University:Future Festival kommen an drei Tagen über tausend Menschen digital zusammen, um über Themen wie hybrides Lernen, Diversität, Künstliche Intelligenz und Future Skills zu diskutieren. Das Festival startet am 2.


Infopoint Hochschullehre „Digitale Prüfungen“: Video zur Auftaktveranstaltung

Oktober 11, 2021 3:11 pm Veröffentlicht von Kommentare deaktiviert für Infopoint Hochschullehre „Digitale Prüfungen“: Video zur Auftaktveranstaltung

Mit dem „Infopoint Hochschullehre: Digitale Prüfungen“ haben die Stiftung Innovation in der Hochschullehre und das Hochschulforum Digitalisierung eine Veranstaltungsreihe zu einem hochaktuellen Thema aus Studium und Lehre ins Leben gerufen. Der Kick-Off fand am 03.09.2021 statt. Das Team von „Prüfung hoch Drei III“ gestaltete den Auftakt-Workshop.

Prof. Dr. Svenja Bedenlier, Stefanie Gerl und Bastian Küppers vom ◀Projekt „Prüfung hoch Drei III“ führten mit kurzen Inputs und Praxisbeispielen grundlegend in das Thema Digitale Prüfungen an Hochschulen ein.