Veranstaltungskategorien
alle Termine
alle Veranstaltungen
KI-Weiterbildungen
Semestertermine BW
 

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Anfälligkeit von KI-Generatoren hinsichtlich E-Assessments

17. Januar , 10:00 11:00

Am 17.01.2024, 10:00 – 11:00 Uhr, findet die Online-Veranstaltung „Anfälligkeit von KI-Generatoren hinsichtlich E-Assessments“ des Zentrums der Brandenburgischen Hochschulen für Digitale Transformation (ZDT) statt.

Dr. Tobias Moebert und Evgenia Samoilova (beide Institut für Informatik und Computational Science, Universität Potsdam) stellen Ihre Untersuchung der Prüfungsleistung von ChatGPT 3.5 im Vergleich zu Studierenden verschiedener Fachbereiche und der möglichen Auswirkungen auf die akademische Integrität vor. Ergebnisse zeigen, dass ChatGPT 3.5 in einigen Prüfungen den durchschnittlichen Studierendenleistungen entspricht oder diese sogar leicht übertrifft, während in anderen Fällen die für das Bestehen notwendige Marke nicht erreicht wird. Im Rahmen der Veranstaltung wird diskutiert, inwiefern Studierende, die über Fachkenntnisse, Prompting-Fähigkeiten oder fortgeschrittene LLM-Tools verfügen, potenziell noch bessere Ergebnisse erzielen können. Darauf aufbauend werden zukünftige Assessment-Strategien erörtert.

Diese Online-Veranstaltung richtet sich insbesondere an Prorektor*innen/Vizepräsident*innen für Studium und Lehre, an Lehrende und Beschäftigte aus dem Bereich Studium und Lehre sowie an alle KI-Interessierten. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich.

online

Kommentare sind geschlossen.